intuitives bogenschiessen

12. October 2008

angetrieben von persönlichen veränderungen, aber auch alten neigungen, bin ich zum intuitiven bogenschiessen zurückgekehrt. eine meditative mitunter archiaisch anmutende sportart, dessen reiz ich einige jahre verdrängt habe. ich werde versuchen mit dem tsv-wittenau eine kooperation einzufädeln um die positiven effekte wie achtsamkeit, inneres gleichgewicht, ruhe und entspannung auch für menschen unserer präferierten zielgruppe zu ermöglichen. da werden sicher noch einige vorurteile abgebaut werden müssen – auf beiden seiten!

allgemein, anregungen, psychosoziales | Kommentare | Trackback Zum Seitenbeginn springen

Kommentare sind geschlossen.

teilnehmer zu teilhabern

Meta